>>> Aktuelle Themen <<<
  

12. Januar 2022
Abbruch Martin-Luther-Krankenhaus

>>> Aktuelle Themen <<<
  

22. Dezember 2021
Abbruch Stadtgärtnerei, Müllkippe Holmer Noor

>>> Aktuelle Themen <<<
  

5.  Dezember 2021
Aus der Fotokiste - Friedrichsberger Schützenfest 1963

>>> Aktuelle Themen <<<
  

30. November 2021
Aus der Fotokiste - Fotoshooting in der Friedrichstraße

>>> Aktuelle Themen <<<
  

28. November 2021
Aus der Fotokiste - Der Springbrunnen im Park

>>> Aktuelle Themen <<<
  

21. November 2021
Video - Rundgang durch das Martin-Luther-Krankenhaus im August 2021

Schleswig Kalender 2022

Schleswig Kalender 2022

Schleswig Kalender 2022

 

Seit einigen Wochen wird die Schulsportanlage Jahnplatz saniert. Während der Bauarbeiten müssen die Schüler der Lornsenschule auf das Allee-Stadion ausweichen.
Der Jahnplatz war Mitte der 19.Jahrhundert eine Grand(Kies)-Grube westlich des ehemaligen Etablissements „Bellevue“, das dem Neubau der heutigen Lornsenschule weichen musste. Während der Jahre 1933-45 wurde dieser Platz auch für politische Veranstaltungen der Nazis genutzt und wurde als Meyer-Quade-Platz (nach dem NSDAP-Politiker und SA-Führer Joachim Meyer-Quade), Thingplatz oder umgangssprachlich als „SA-Kuhle“ bezeichnet.

Nach dem Krieg wurde der Name Jahnplatz eingeführt, der Platz wurde weiterhin für politische Reden genutzt, beispielsweise von Willy Brandt im Jahr 1969.







Stand: 04.Juli 2013