Aktuelle Themen

DDC_9365_xx

6.August 2018
Abbruch Gallberg 7/9

16. Juli 2018
Spatenstich 54° Nord auf der Freiheit

DDC_8574

8. Juli 2018
Abbruch und Neubau Stadtweg 47 

DDC_8599

8. Juli 2018
Abbruch Hertie Ruine

21. Mai 2018
Neubau Wohnheim Ilensee 2

21. Mai 2018
Baufortschritt Kinder- und Jugendpsychiatrie

 

 

Auf dieser Seite habe ich die Fotos von der Kreisbahn veröffentlicht, die mir von Besuchern der „alten-schleihalle“ zur Verfügung gestellt wurden. Noch einmal Danke für die Fotos!

 

Sammlung Meyer

 

 

Sammlung Bosy

Diese Fotos hat mir der ehemaligen Kreisbahn-Lokführer Hans Bosy zur Verfügung gestellt..
Entstanden sind die Bilder während der Dienstzeit Bosy´s, wo er hin und wieder seine Kamera dabei hatte.

 

 

Sammlung Bosy – Schneekastrophe 1978/79

 

 

Sammlung Bosy – Winter Ende 60er Jahre

 

 

Sammlung Bosy – Der Adler in Schleswig

Im Jahre 1978 gab es eine TV-Serie mit dem Titel „Onkel Bräsig“. Einige Szenen einer Folge wurden mit dem originalgetreuen Nachbau der „Adler“, der ersten funktionstüchtigen Lokomotive Deutschlands, auf dem Kreisbahn-Abschnitt in Steinfeld gedreht.
Die „Adler“ wurde am Schleswiger Hauptbahnhof entladen und auf der Kreisbahntrasse nach Steinfeld transportiert.
Die „Adler“ stammte aus dem Eisenbahnmuseum in Nürnberg. Bei einem Feuer in einem Lokschuppen des Museums 2005 wurde dieses Modell zerstört.
Die folgenden Fotos von dem „Adler“-Modell in Schleswig und Steinfeld hat der ehemalige Lokführer bei der Kreisbahn Hans Bosy 1978 aufgenommen und mir für diese Seite zur Verfügung gestellt.

 

 

Sammlung Bosy – Entgleisung 1958

Auf der Kreisbahnstrecke Schleswig-Satrup ist es wiederholt zu Entgleisungen von Loks und Wagons gekommen. So berichteten die Schleswiger Nachrichten im März 1958 von zwei Entgleisungen, eine in der Nähe von Berend und eine zweite bei Brekling. Die Bevölkerung machte sich aufgrund dieser wiederkehrenden Vorfälle Sorgen um die Betriebssicherheit dieser Kreisbahnstrecke. Einige Zeit vor den o.g. Entgleisungen war ebenfalls in der Nähe von Berend ein Zug verunglückt.

Die folgenden Fotos habe ich von dem ehemaligen Kreisbahn-Lokführer Hans Bosy bekommen, sie dokumentieren die Entgleisung der Diesellok 34 (Henschel, 360 PS) bei Brekling am Freitag, dem 7.März 1958. Die Aufgleisung gestaltete sich als sehr schwierig, sie war nur mit dem Einsatz von zwei Bergungspanzer der Schleswiger Pioniere möglich.

 

 

Sammlung Bosy – Entgleisung bei Dammholm

Entgleisung eines Güterzuges bei Dammholm, das Datum ist nicht bekannt.

 

Privatarchiv

 

Falls ein Besucher dieser Seite auch noch Fotos besitzt, die er der „alten-schleihalle“ zur Verfügung stellen möchte, darf er mit mir Kontakt aufnehmen.

 

 

Gallery

firjahn_69_02 DSC_2083 DSC_0314 013 schloss_gottorf volkshochschule p1150686 DDC_0707 dsc_0831 p1070491 dsc00018 p1390822 dsc_0949 DSC_0936 17_03 DDC_2261 DSC_0530 selfmade_port dsc_0884 DDC_2636 img_0203 06_09_12_e DSC_0896 p1160084 dsc_1626 DDC_2925 077 DDC_4524