>>> Aktuelle Themen <<<
  

06. Dezember 2019
Eisenwarengeschäft Richard Petersen, Portrait 1969

>>> Aktuelle Themen <<<
  

04. Dezember 2019
Über die Elektrofirma von Johannes Bannick, 1966

>>> Aktuelle Themen <<<
  

03. Dezember 2019
"Die Spielzeugschachtel", Kornmarkt, 1963

>>> Aktuelle Themen <<<
  

02. Dezember 2019
Kurzfilm Fallschirmspringer divi-Eröffnung 1975

>>> Aktuelle Themen <<<
  

02. Dezember 2019
Dampfwäscherei Edelweiss, 1961

>>> Aktuelle Themen <<<
  

1. Dezember 2019
Gutachten zur Wikinghalbinsel 1993/94 und 2016

>>> Aktuelle Themen <<<
  

29. November 2019
Schipper Duk - een Holmer Original

>>> Aktuelle Themen <<<
  

27. November 2019
Über das Schuhhaus Forck (Artikel von 1961)

 

Nach dem Abbruch des seit längerer Zeit leer stehen Edeka-Marktes an der Erikstraße wird auf dem Grundstück eine dänische Kinderkrippe mit 30 Plätzen errichtet.  Bauherr ist der dänische Schulverein, der zusätzlich in dem Neubaugebiet Berender Redder eine zweite Kinderkrippe mit 40 Plätzen entstehen läßt. Die Investitionskosten dieser beiden Projekte belaufen sich zusammen auf  über 3 Millionen Euro.

 

 

Stand: 30.09.2014


Quelle: SN 17.05.14