>>> Aktuelle Themen <<<
  

10. Juni 2019
Baufortschritt Zentralklinik Hesterberg

>>> Aktuelle Themen <<<
  

10. Juni 2019
Baufortschritt 54° Nord auf der Freiheit

>>> Aktuelle Themen <<<
  

05. Juni 2019
Feuerwache Karpfenteich aus der Luft

>>> Aktuelle Themen <<<
  

04. Juni 2019
Abbruch Hertie-Ruine

>>> Aktuelle Themen <<<
  

03. Juni 2019
Abbruch Mannschaftsblöcke auf der Freiheit

>>> Aktuelle Themen <<<
  

31. Mai 2019
Über Bars und Bordelle in Schleswig


Die Deutsch-Dänische Wasserbaugesellschaft aus Arnis wird den Binnenhafen auf der Freiheit bauen. Bereits am 01.12.2011 haben Dr.Jürgen Wernekinck, der geschäftsführende Gesellschafter der “Auf der Freiheit GmbH” und Peter Eberhardt von der Deutsch-Dänischen Wasserbau GmbH die entsprechenden Verträge unterzeichnet. Das Investitionsvolumen beträgt etwa 8 Millionen Euro.
Der Binnehafen wird das Herz des dort geplanten „Yachthafen-Quartiers“ , die dortigen Baugrundstücke umfassen eine Größe von 180 – 300 qm. Weitere Info sind der AdF-Internetpräsenz zu entnehmen.

Im Januar 2014 wurde mit den Arbeiten an einem der zukünftigen Kanäle, die den Binnenhafen mit der Schlei verbinden, begonnen.


Baufortschritt Binnenhafen




Stand: 16.Januar 2014