>>> Aktuelle Themen <<<
  

13. Mai 2020
Abbruch Schleistraße 18a

>>> Aktuelle Themen <<<
  

5. Mai 2020
Klensbyer Straße 13 - Neubau Zweifamilienhäuser

>>> Aktuelle Themen <<<
  

4. Mai 2020
Neubau Gallberg 7, 9, 11

>>> Aktuelle Themen <<<
  

4. Mai 2020
Baufortschritt Kloster auf der Freiheit

>>> Aktuelle Themen <<<
  

4. Mai 2020
Neubau Eigentumswohnungen Lindenweg

>>> Aktuelle Themen <<<
  

27. März 2020
Kurzfilm: Schneekatastrophe 1979 in Schleswig/Friedrichsberg

>>> Aktuelle Themen <<<
  

24. März 2020
Abbruch Hallen Carl Söhrn, Neubau Edeka-Markt

>>> Aktuelle Themen <<<
  

20. März 2020
Lagebericht von Bürgermeister Stephan Dose

>>> Aktuelle Themen <<<
  

11. März 2020
Aus der Fotokiste - Kornmarkt 5, 1980

 

 

Am Sonnabend, dem 25. Juni 2011 von 10:00 bis 14:00 Uhr, hat der Wikingerjunge Lasse den Berender Redder besucht und gemeinsam mit Marion Callsen-Mumm, Vorsitzende des Sozial-, Jugend- und Sportausschuss, und dem Drachentöter des Gewerbevereins St. Jürgen den neuen Abenteuerspielplatz eingeweiht.
Unter dem Motto „Wohnen mit Kindern in der Stadt“ sahen die Planer für das Neubaugebiet Berender Redder vor, den zukünftigen Bewohner umfangreiche Frei- und Spielflächen als Platz für Begegnungen, zum Aufenthalt und als Spielort anzubieten. Zum Konzept gehört auch der östlich vom Baugebiet angesiedelte große Abenteuerspielplatz. Er ist in Grünflächen eingebettet und über gesicherte Überwegungen vom Berender Redder schnell zu erreichen. Vielfältige Kletter- und Spielgeräte, darunter z.B. ein großes Wikingerboot, Wikingerhütten und ein Wachturm aus Eichenholz, machen diesen Spielplatz zu einem besondern Highlight.

Im Rahmen der Einweihungsfeier wartete auf die kleinen Gäste das Spielmobil der Rappelkiste aus Flensburg mit einer Hüpfburg und einer Rollenrutsche sowie Kinderschminken. Zusätzlich gibt es ein kleines gastronomisches Angebot.

 

Berender Redder Einweihung Spileplatz

Im Mittelpunkt des Spielplatzes steht das Wikingerboot.

Auf der Freiheit Schleswig Neubau Schleipromenade und Regattaplatz

Bürgermeister Thorsten Dahl, Lasse sowie der Drachentöter begrüßten die Gäste.

Auf der Freiheit Schleswig Neubau Schleipromenade und Regattaplatz

Die Veranstaltung war gut besucht.

Auf der Freiheit Schleswig Neubau Schleipromenade und Regattaplatz

Torwandschießen.

Auf der Freiheit Schleswig Neubau Schleipromenade und Regattaplatz

Otto Fandrey (Bauamt, links), Torsten Eickstädt (Liegenschaftsabteilung) und
Dr.Anke Wendt (Pressesprecherin Stadt Schleswig).

Auf der Freiheit Schleswig Neubau Schleipromenade und Regattaplatz

Der Drachentöter und Lasse beim Wikingerboot.

Auf der Freiheit Schleswig Neubau Schleipromenade und Regattaplatz

Die Spielgeräte.

Auf der Freiheit Schleswig Neubau Schleipromenade und Regattaplatz

Die Spielgeräte.

Auf der Freiheit Schleswig Neubau Schleipromenade und Regattaplatz

Der Drachentöter vor dem Wikingerboot.

Auf der Freiheit Schleswig Neubau Schleipromenade und Regattaplatz

Die Kinder waren wenig beeindruckt vom „Drachen“.

Auf der Freiheit Schleswig Neubau Schleipromenade und Regattaplatz

Bürgermeister Thorsten Dahl mit seiner Lebensgefährtin Karen Matthiesen.

Auf der Freiheit Schleswig Neubau Schleipromenade und Regattaplatz

Drachentöter in Aktion.

Auf der Freiheit Schleswig Neubau Schleipromenade und Regattaplatz

Das Wikingerboot.

Auf der Freiheit Schleswig Neubau Schleipromenade und Regattaplatz

Der Drachentöter mit Lasse auf der Hüpfburg.