>>> Aktuelle Themen <<<
  

27. März 2020
Kurzfilm: Schneekatastrophe 1979 in Schleswig/Friedrichsberg

>>> Aktuelle Themen <<<
  

24. März 2020
Abbruch Hallen Carl Söhrn, Neubau Edeka-Markt

>>> Aktuelle Themen <<<
  

20. März 2020
Lagebericht von Bürgermeister Stephan Dose

>>> Aktuelle Themen <<<
  

11. März 2020
Aus der Fotokiste - Kornmarkt 5, 1980

>>> Aktuelle Themen <<<
  

10. März 2020
Baufortschritt Kloster auf der Freiheit

>>> Aktuelle Themen <<<
  

8. März 2020
Baufortschritt Pionierhafen Schleswig

>>> Aktuelle Themen <<<
  

8. März 2020
Abbruch Halle 53  auf der Freiheit

>>> Aktuelle Themen <<<
  

6. März 2020
Aus der Fotokiste - Blick auf die Wikinghalbinsel

>>> Aktuelle Themen <<<
  

3. März 2020
"Beat der Nationen" im Ballhaus Hohenzollern 1965


Nachdem das Freie Kultur- und Kommunikationszentrum im Sommer 2016 die Blöcke 18 und 35 verlassen hat, wird das als Kantine C des Seefliegerhorstes errichtete Gebäude 35 nun abgebrochen. Nach den ursprünglichen Planungen des Team Vivendi, das das Kasernengelände im August 2005 erworben hatte, sollte an dieser Stelle ein Heilkundeinstitut eingerichtet werden.
Der Block 35 stand jedoch einige Jahre leer, wurde dann u.a. von dem Volksbund für Kriegsgräberfürsorge zur Unterbringung von Jugendlichen verwendet, die letzten Jahre nutze das Freie Kultur- und Kommunikationszentrum (FKKZ) diese Gebäude für ihre Zwecke. Mitte September 2016 wurde mit dem Abbruch begonnen.

 

 

Galerie