>>> Aktuelle Themen <<<
  

11. Dezember 2019
Der Stolperstein von Isidor Horwitz

>>> Aktuelle Themen <<<
  

10. Dezember 2019
Firma Johannes Lilienthal (Artikel von 1968)

>>> Aktuelle Themen <<<
  

06. Dezember 2019
Eisenwarengeschäft Richard Petersen, Portrait 1969

>>> Aktuelle Themen <<<
  

04. Dezember 2019
Über die Elektrofirma von Johannes Bannick, 1966

>>> Aktuelle Themen <<<
  

03. Dezember 2019
"Die Spielzeugschachtel", Kornmarkt, 1963

>>> Aktuelle Themen <<<
  

02. Dezember 2019
Kurzfilm Fallschirmspringer divi-Eröffnung 1975

>>> Aktuelle Themen <<<
  

02. Dezember 2019
Dampfwäscherei Edelweiss, 1961

>>> Aktuelle Themen <<<
  

1. Dezember 2019
Gutachten zur Wikinghalbinsel 1993/94 und 2016

 

 

Das Wochenblatt „Moin Moin“ berichtet am 05.12.07, daß ein weiteres Gebäude aus dem Stadtbild verschwinden wird. Es handelt sich um das Haus Stadtweg Nr.62, in dem zur Zeit noch das Geschäft „Augensplitter“ ansässig ist.
Im Januar soll der komplette Abbruch des Gebäudes erfolgen, damit Platz für „neue und moderne Geschäfts-
räume“ geschaffen wird.
Die Grundfläche beträgt etwa 600 qm, das Bauvorhaben soll im Januar 2009 abgeschlossen sein. Es ist nicht nur traurig, daß ständig weitere alte Häuser dem Erdboden gleich gemacht werden, aber in diesem Fall ist auch der Zeitpunkt denkbar ungünstig. Pünktlich zur Eröffnung der Landesgartenschau 2008 präsentiert sich die Ladenstraße in diesem Bereich als Großbaustelle.

 

Galerie Abbruch

Galerie Neubau