Das traditionelle Osterfeuer fand trotz des stürmischen und regnerischen Wetters am Ostersamstag auf der Freiheit statt. Die schlechten Wetterverhältnisse hatten dafür gesorgt, dass sich die Besucherzahlen in diesem Jahr in Grenzen hielten. Die Veranstaltung wurde von dem Schleswiger Spielmannszug um 18.00 Uhr musikalisch eröffnet, nach dem Entzünden des riesen Grüngut-Berges, der  wetterbedingt durchnässt war, entstand zunächst eine imposante Rauchwolke, die über die offene Schlei abgezogen ist. 
Die Stadtwerke Bühne musste aufgrund des Sturmes am Nachmittag wieder abgebaut werden,  der DJ nutzte als Alternative die  Ladefläche eines LKW´s um die Gäste mit Musik zu unterhalten.

 

 

 

TwitterGoogle+EmailGoogle GmailWhatsAppFacebook

Gallery

bild-059 p1410907 mit-spruchband bild_4 schwan p1030545 rehwinkel_2 p1110577 5 luft dsc_0510 Bild_10a dsc_0922 abbruch_01 auf_der_freiheit_08_2010_0179 DSC_1315 15_02 05_06_66_tplatz DDC_7942_xx DDC_8416_xx DSC_0012-3-3 kirche_farb DSC_1473 cimg0969 dsc_1536 c_ugb_28_05 19_11_a_og1_a_xx dsc_0876