Das traditionelle Osterfeuer fand trotz des stürmischen und regnerischen Wetters am Ostersamstag auf der Freiheit statt. Die schlechten Wetterverhältnisse hatten dafür gesorgt, dass sich die Besucherzahlen in diesem Jahr in Grenzen hielten. Die Veranstaltung wurde von dem Schleswiger Spielmannszug um 18.00 Uhr musikalisch eröffnet, nach dem Entzünden des riesen Grüngut-Berges, der  wetterbedingt durchnässt war, entstand zunächst eine imposante Rauchwolke, die über die offene Schlei abgezogen ist. 
Die Stadtwerke Bühne musste aufgrund des Sturmes am Nachmittag wieder abgebaut werden,  der DJ nutzte als Alternative die  Ladefläche eines LKW´s um die Gäste mit Musik zu unterhalten.

 

 

 

TwitterGoogle+EmailGoogle GmailWhatsAppFacebook

Gallery

dsc00027 bild_14 img_0003 dsc_0278 DSC_0080-1 IMG_4234 DSC_2067 DSC_0375_x DDC_1214_xx DDC_8699_xx DDC_6910 DSC_1014_xx p1010010 dsc_1282 DSC_0523 dsc_1291 02_05_15_d DSC_0097_filtered dsc_1424 dsc_1284 p1210765 DSC_1564_filtered p1080866 DSC_1989_filtered p1240254 dsc_0275 haus c_1og DSCN4231