>>> Aktuelle Themen <<<
  

22. Januar 2020
Neubaugebiet "An den Wichelkoppeln"

>>> Aktuelle Themen <<<
  

21. Januar 2020
Abbruch Faulstraße 28a

>>> Aktuelle Themen <<<
  

19. Januar 2020
Neubau Feuerwache Kattenhunder Weg

>>> Aktuelle Themen <<<
  

02. Januar 2020
Abbruch auf der Freiheit / Ost

>>> Aktuelle Themen <<<
  

29. Dezember 2019
Bestandsaufnahme: Baulücken und -Ruinen 2019

>>> Aktuelle Themen <<<
  

28. Dezember 2019
Baufortschritt Kloster auf der Freiheit

>>> Aktuelle Themen <<<
  

28. Dezember 2019
Baufortschritt BBZ Internat

>>> Aktuelle Themen <<<
  

21. Dezember 2019
Kriegsgefangenen-Mannschafts-Stammlager XA (Stalag XA) Hesterberg


Der Friedrichsberger Flohmarkt ist nun vorbei und es war eine erfolgreiche Neuauflage dieses traditionsreichen Events. Die beiden Veranstalter Ingo Harder und Helmut Kruse (Harder/Kruse Events Gbr) sind zufrieden, die Unkosten konnten durch die Standgebühren und den Verkauf von Getränken gedeckt werden. Insgesamt wurden ca. 700 Liter Glühwein ausgeschenkt, gerade am Freitagabend wurden die Punschbuden regelrecht von den Gästen überrannt. „Wir kamen mit dem Erhitzen des Glühweines gar nicht hinterher. Mit einem so großen Besucher-Zulauf haben wir nicht gerechnet“, so Harder.
Da der Neustart des Flohmarktes mit den rund 60 Verkaufsständen so gut von den Schleswigern angenommen wurde, wird er von nun an wieder jährlich stattfinden. Im nächsten Jahr werden auch die „Kinderkrankheiten“, die diesmal auftraten, behoben sein.