Aktuelle Themen

18. Dezember 2018
Abbruch alte Gärtnerei der Fachklinik

17. Dezember 2018
Baufortschritt 54°Nord, Auf der Freiheit

17. Dezember 2018
Abbruch Hertie - Video Drohnenflug

13. Dezember 2018
Abbruch Stadtfeld 2b

12. Dezember 2018
Abbruch Hertie - Drohnenbilder

22. November 2018
Spatenstich Feuerwache Kattenhunder Weg

 
Seit einigen Wochen wird an der Trasse der neuen Erdgaspipeline zwischen Fockbek und Ellund gearbeitet. Bereits seit dem Sommer des Vorjahres nahmen die Archäologen Bodenuntersuchungen im Bereich der zukünftigen Trasse vor. Der Erdgas-Fernleitungsnetzbetreiber Gasunie baut die 64 km lange Erdgasleitung, um Schleswig-Holstein und Dänemark mit Ergdas zu versorgen. Da die Erdgasproduktion in Dänemark rückläufig ist, sind die Verbraucher in Zukunft auf Erdgaslieferungen aus den Niederlanden, Norwegen und Rußland angewiesen.
Die Pipeline wird aus 3600 einzelnen Rohren zusammengeschweißt, die derzeit auf dem ehemaligen Flugplatz in Eggebek gelagert werden. Der Durchmesser der Rohre beträgt 90 cm, das Erdgas soll mit einem Druck von 81 Bar durch die Leitung strömen. Die Kosten für dieses Projekt belaufen sich auf 180 Millionen Euro, im Dezember 2014 soll die Pipeline in Betrieb genommen werden.

Galerie Pipeline




Stand: 20.04.2014


Gallery

2355548840086618462s425x425q85 lollfuss1 img_5598 DSC_0409_xx IMG_4557 Lollfuss DDC_2947_xx P1250942 DDC_0690 dsc_0837 DDC_4030fr p1090962 09_01_haus_b_og1_a_xx DSC_0319 dsc_0587 DSC_0361 DDC_4879 DSC_1701_xx DSC_0118-5 DSC_0468_filtered DDC_5715_x img_4306 DSC_0343 DDC_2776 DDC_2815 DDC_2960 img_0010 16_12_c_ega_xx