>>> Aktuelle Themen <<<
  

31. Januar 2019
Abbruch Hertie Ruine

>>> Aktuelle Themen <<<
  

30. Januar 2019
Abbruch Gallberg 11

>>> Aktuelle Themen <<<
  

29. Januar 2019
Alf Clasen und die Hexenjagd

>>> Aktuelle Themen <<<
  

25. Januar 2019
360° Panorama vom Hertie-Abbruch

>>> Aktuelle Themen <<<
  

16. Januar 2019
 Neubau Parkplatz am Bahnhof

>>> Aktuelle Themen <<<
  

13. Januar 2019
Verein ehemaliger Schüler der Friedrichsberger Schule

 

Der Dr. Kirchhoffplatz ist eine kleine Siedlung, die sich nördlich der Gallbergschule und südlich des Helios-Klinikums befindet. Errichtet wurden die Wohnhäuser für die Mitarbeiter der damaligen Landesheil- und Pflegeanstalt. Die Ostseite mit den geraden Hausnummern wurde 1925 gebaut, die Westseite und das Haus am südlichen Ende des Platzes mit den ungeraden Hausnummern zwei Jahre später.

Namensgeber ist der Anstaltsarzt und spätere Direktor der Provinzial-Irrenanstalt Dr. Kirchhoff. In den Jahren 1880 – 83 war er als Arzt in der Anstalt tätig, von 1902 – 1919 war er Direktor dieser Einrichtung.

 

 

Galerie Dr. Kirchhoffplatz